JR drives

Auto, Technik & Leidenschaft

Kaufentscheidung 2008 – Aktueller Stand

Anfang Juni, es bleiben noch etwas mehr als 4 Monate mit dem 120d, was macht der Nachfolger?

Bisher habe ich mir Audi A4 und Mercedes C-Klasse genauer angeschaut, bin Ford Focus gefahren, habe eine Citroen C5 kurz angetestet. In einer Phase kurzer emotionaler Schwäche hatte ich sogar über einen Land Rover Freelander nachgedacht.

Nicht zuletzt die grundlegende Überlegung ob diesesmal ein Fahrzeug gekauft, finanziert oder wieder geleast werden soll, ist eigentlich auch noch nicht entschieden. Nun kommen die Wirren des Benzin & Diesel Preises hinzu und perfekt ist das endgültige Chaos.

War ich zu Beginn meiner Suche noch recht sicher, wieder einen Diesel nehmen zu wollen, gerät diese Überzeugung nun langsam ins Wanken. Läßt man sich auf den Gedanken an einen Beziner ein, so fallen aber einige Kandidaten aus dem Raster. Citroens Benziner im C5 taugen meiner Meinung nach nix, gleiches gilt im Grunde auch für die 4 Zylinder BMW Benziner und Mercedes Antriebe, die noch ohne jegliche Aufladung auskommen müssen. Lediglich VW/Audi mit den neuen TFSI Modellen sind im Bereich der 4 Zylindern sehr gut aufgestellt. Schaut man in die Rubrik der 6 Zylinder wird es schnell teuer, da sind eigentlich nur 25i Modelle von BMW noch eine machbare Alternative.

Auch die Frage nach Automatik oder nicht Automatik… ein Fahrzeug mit Doppelkupplungsgetriebe würde ich einem CVT, einer Wandlerautomatik und einem manuellen Schaltgetriebe vorziehen. Auch hier zeigt sich, zur Zeit sind Audi und VW ganz vorne mit dabei, hier wäre z.B. der neue Sirocco ein sehr reizvolles Fahrzeug, aber auch ein A4 1.8TFSI mit multitronic oder gar ein TT? Bei BMW bleibt die Wahl dagegen recht einfach und begrenzt, Automatik in einem 325i, könnte ich mir auch vorstellen. Mercedes Automaten… würde es für einen V6 mit Stern reichen?… ich würde morgen unterschreiben, aber die Preise sind einfach unbezahlbar.

So bleibt stehen:

Die Chancen für einen Jahreswagen von BMW, genauer ein 325i Coupé mit Leder, Automatik, Tempomat und Radio Prof. stehen zur Zeit am höchsten…, ab 35k geht es los … immerhin die Versicherung wäre 120€ im Jahr günstig als bei meinem 120d 🙂 …


325i Coupé – darf ich bitten!? [Quelle: BMW AG]

« »

© 2017 JR drives. Theme von Anders Norén.