JR drives

Auto, Technik & Leidenschaft

Besuch in der BMW Welt München

Jede Marke die sich im Bereich des „Premium-Gedankens“ bewegt, muß sich früher oder später eine eigene Marken-Welt leisten. Volkswagen hat den Anfang gemacht und mit der Autostadt ein Zeichen gesetzt, Mercedes hat mit seinem Museum in Stuttgart und der Neugestaltung der Niederlassungen nachgezogen, selbst Porsche hat kürzlich seine Ideen von Markenbindung in Beton gegossen.

Da durfte BMW nicht fehlen und mit der BMW Welt haben sich die Münchner auch ein besonders schickes Gebäude geleistet.

Raumschiff ist gelandet!

Raumschiff ist gelandet!

Architektonisch ein eindrucksvoller Bau, der aus Stahl, Beton und Glas ein interessantes Kunstwerk und gleichzeitig  viele Räume zur Automobilenhuldigung schafft.

Auch im Innenraum ist das Spiel von Licht & Schatten sehr beeindruckend

BMW Welt - Nähe zum Olympiastadion

BMW Welt - Nähe zum Olympiastadion

BMW zeigt in seiner Welt nicht nur aktuelle Modelle, sondern hat auch sein Museum direkt angebunden, dessen Eintritt mit 12 Euro allerdings recht üppig ausfällt.

Museum im Vergaser - BMW zeigt auch Oldtimer

Museum im Vergaser - BMW zeigt auch Oldtimer

Zukunft & Vergangenheit - BMW Museum zeigt die Parallelen

Zukunft & Vergangenheit - BMW Museum zeigt die Parallelen

Für Neuwagenkäufer wurde eigens ein eigener Bereich geschaffen, auf dem der eigene Wagen präsentiert und übergeben wird. An der Zahl der Fahrzeuge die zur Zeit ausgeliefert werden, kann man den Grad der Schwierigkeiten der deutschen Hersteller sehen, gähnende Leere auf den Flächen.

Absatzflaute - Wenige Kunden holen neue Autos ab

Absatzflaute - Wenige Kunden holen neue Autos ab

Z4 als Kunstwerk oder Kunstwerk als Z4?

Z4 als Kunstwerk oder Kunstwerk als Z4?

Doch mit dem neuen Z4 dürfte BMW wieder etwas besser in der Kunst der Kunden abschneiden. Der Roadster verfügt nun über ein Metalldach, a la Mercedes SLK und macht auch sonst eine gute Figur.

BMW Z4 - jetzt mit Metalldach

BMW Z4 - jetzt mit Metalldach

Einen Verbesserungsvorschlag, in Bezug auf die BMW Welt, hätte ich allerdings noch zu machen, bitte lasst den Besucher wenigstens in die Autos, in keinem einzigen aktuellen Modell durfte man Platz nehmen, das ist wirklich schade!

Wir müssen draussen bleiben!

"Wir müssen draussen bleiben!"

Weitere Bilder, auch in großer Auflösung, gibt es wie immer hier.

« »

© 2017 JR drives. Theme von Anders Norén.