Die Porsche AG hat vor einiger Zeit ein nettes Buch per Post geschickt – zum neuen Panamera – da war das Interesse schon mal geweckt. Immerhin ist der 5er nun auch schon bald 2 Jahre im Bestand – da kann man ja schon mal anfangen nach Alternativen zu suchen!

20161126_135314

Definitiv die Schokoladenseite!

Auf dem Rückweg von einem Ausflug mit der Familie habe ich dann doch mal die Chance genutzt und das örtliche Porsche Zentrum besucht… da steht er also, der Neue von Porsche!

Erster Eindruck – elegant steht er da. War der Panamera früher gerade am Heck eher… naja, sagen wir Geschmacksache, ist er nun wirklich ansehnlich gestaltet. Die Linie erinnert doch sehr stark an den 911er und lässt die Limousine vergleichsweise sportlich wirken.

Der Innenraum ist extrem hochwertig, das neue Armaturenbrett eine Augenweide und die Sitzposition hervorragend.

20161126_135445

Etwas negativ fällt die niedrige Dachlinie auf – hat man Glas im Dach geordert, wird es für Sitzriesen eng. Insgesamt ist der Panamera im Innenraum eher „massgeschneidert“ denn „luftig“ – die äussere Grösse setzt sich nicht unbedingt im Inneren fort. Will man den Fond entern, sollte man etwas gelenkig sein, da die Türöffnung relativ schmal ist. Dank umklappbaren Sitzen kann man durchaus auch etwas mehr transportieren – zum Raumwunder wird der Panamera damit aber sich nicht.

20161126_135526

Die Sitze lassen sich umlegen – Beladung erfolgt über eine hohe Kante.

Für eine Spritztour war leider keine Zeit, das sollte sich aber bei Gelegenheit nachholen lassen. Insbesondere wenn Porsche den Panamera als 4 E-Hybrid im Bestand hat, würde ich dann doch gerne mal eine Probefahrt machen.

20161126_135605

170.000 CHF für den Panamera 4S – mal schauen wie der Wertverlust sein wird!